Samstag, 4. Januar 2014

Winter-Apfel

Einmal im Jahr gibt es bei uns im Winter (meist kurz vor Weihnachten) eine spezielle Apfel-Konfitüre, von uns genannt Winter- oder Weihnachts-Apfel. Diese wird von mir aus Elstar-Äpfeln gemacht, die vorher zusammen mit eineinhalb bis zwei Litern naturtrübem Bio-Apfelsaft von Alnatura wie zu einem Kompott eingekocht werden. Da ich nicht wirklich Stücke in der Konfitüre mag, nur bei dieser, schneide ich die Äpfel immer sehr klein. Dann wird das Ganze mit Weihnachtsgewürzen nach Geschmack gewürzt (Zimt, Spekulatiusgewürz etc.). Erst wenn alles schon schön eingekocht ist, kommt der Gelierzucker dazu, ich hole dafür immer 2:1, denn sonst ist es zu süß für meinen Geschmack. Dieses Jahr habe ich sogar zwei Ladungen gekocht, da einige Gläser verschenkt wurden. So kam ich auf über dreißig Gläser dieser leckeren Konfitüre, die auch bei den Kindern sehr beliebt ist. Zum Glück sind noch einige Gläser für uns übrig geblieben :o).









Viele Grüße
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen