Samstag, 19. Oktober 2013

Stoffabbau bei Emma - Nachgereicht: Riesenutensilo und Kissen

Leider habe ich es nicht mehr geschafft, das Riesenutensilo nach einem Schnitt von "die elberbsen" und das Kissen noch rechtzeitig zu verlinken, da war ich in beiden Fällen ein paar Stunden zu spät dran. Und da die Einkaufstaschen aufgrund akuten Zeitmangels leider bisher noch nicht zustande gekommen sind, reiche ich diese beiden jetzt noch schnell nach :o).

Das Riesenutensilo wurde von mir aus Jeans genäht und mit Decovil verstärkt, damit es schön steht, denn eigentlich sollte es als Treppenutensilo für den Kinderkram, der im Wohnbereich immer so anfällt, dienen. Deshalb hat die Gestaltung von allen (wie ich dachte sichtbaren) Seiten  auch etwas länger gedauert. Leider hat sich nach Fertigstellung aber herausgestellt, dass es immer noch zu unstabil ist, und das mag ich bei Utensilos überhaupt nicht. Von daher kam es für die Treppe dann doch nicht in Frage und so haben die Hundespielsachen im Wohnzimmerregal einen neuen Standort bekommen.

Das Kissen ist für den neuen Poäng im Wohnzimmer entstanden, der Igel ist von Stoff und Stil, der Rest ist alter türkiser Cordstoff und eine gestückelte Jeans meiner Schwester :o). Gefällt mir ganz gut, hat aber etwas länger gedauert, ich habe nämlich das erste Mal Paspel selbst gemacht (aus Kordel meines Balkon-Windschutzes und aus türkisem Hamburger Liebe Stoff :o)). Hat aber länger gedauert, als ich dachte, und auch das Einnähen muss noch etwas geübt werden. Aber ich gebe zu, dass es doch recht gut aussieht und öfter wiederholt werden sollte.

Mal schauen, ob ich zumindest noch eine Einkaufstasche schaffe, das wäre schon toll. Aber leider läuft seit heute auch schon wieder der Arbeitsmodus, da ich in den Ferien doch mit vielen anderen Dingen beschäftigt war, am Montag allerdings die Schule wieder anfängt.

LG
Alex












1 Kommentar:

  1. Also das Kissen ist der Hammer - und ich sitz die ganze Zeit hier vor meinem Laptop und überlege in werlcher Reihenfolge du hier wohl gepacht hast - aber ich komm nicht drauf. Würdest du mir das verraten? Das sieht so klasse aus...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen