Mittwoch, 31. Juli 2013

Taschenspieler ROT, Part II

Auch für die kleine Schwester zum Geburtstag musste noch eine ROT als Kosmetiktasche her, im Gegensatz zu meinem Frosch hier allerdings ein Velours-Gekko und ein Chamäleon-Aufnäher. Innen wieder mit Wachstuch, dass hatte ich alles schon vorbereitet, hatte auf das Nähen aber aus zweierlei Gründen wenig Lust, daher haben die Einzelteile hier auch längere Zeit gelegen. Erstens ist das Wachstuch, obwohl es wirklich sehr teure kleinere Einzelstücke waren, dermaßen klebrig, dass das Nähen ein Graus ist und selbst die Sachen innen festkleben. Zweitens ist mir auch hier wieder, wie bei der ersten Tasche auch, das Zusammennähen der Einzelteile nicht wirklich gelungen (sozusagen der letzte Schritt), sodass der Boden auch bei diesem Modell wieder nicht hinein passt. Ansonsten ist die Tasche groß und hat eine schöne Form, vielleicht mache ich ja doch noch mal irgendwann eine :o).

Sonnige Grüße
Alex




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen