Dienstag, 30. April 2013

Familienzuwachs...

Es gab einigen Familienzuwachs in den letzten drei Wochen, die ersten beiden kann man auf den Fotos gut erkennen: Prime und Bee, zwei Axolotl - Weißlinge. Wollte schon die letzten Jahre immer Axolotl haben, dafür war der Bodengrund im Aquarium aber nicht geeignet, zudem hatten wir noch einen Wels, den wir schon jahrelang hatten und als Baby von Bekannten bekommen hatten. Als dieser dann verstarb, stand einer Aquariensanierung nichts mehr im Wege. Neuer Bodengrund, neue Pflanzen. Trotzdem hat es einige Monate gedauert, bis die Axolotl eingezogen sind. Auf alle Fälle sollen noch ein bis zwei dazukommen, am liebsten noch ein Wildling und vielleicht noch ein anderer Farbschlag, mal schauen. Und da heute Futtertag ist, mache ich mich jetzt mal auf den Weg zu den beiden und gebe ihnen ihre Portion Fleisch :o).

Liebe Grüße
Alex












Kommentare:

  1. Was ist das??? Hab ich ja noch nie gesehen - die sehen irgendwie witzig und doch sonderbar aus :-) :-) - Fast wie aus einer anderen Welt. Hast du da jetzt noch andere Fische im Aquarium? Oder sind das die einzigsten Bewohner?
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      die Axolotl gehören zu den Amphibien (Molchen), sind aber sozusagen aufgrund einer chronischen Schilddrüsenunterfunktion und dem Mangel an dem dementsprechenden Hormon in ihrer Entwicklung stehengeblieben, das heißt, sie gehen nie an Land sondern bleiben immer im Wasser. Da sie entweder von großen Fischen malträtiert werden oder bei den kleineren zu Jägern werden, befinden sich von Zeit zu Zeit nur ein paar Guppys als Snack im Aquarium. Ansonsten gibt es Fleisch oder Regenwürmer, aber auch nur alle paar Tage. Die Fertigpellets mögen die beiden bisher nicht, ich glaube, das waren sie bisher nicht gewohnt. Aber vielleicht gewöhnen sie sich ja noch daran :o).
      LG
      Alex

      Löschen
    2. Hallo Alex,
      uhhh, die armen Guppys :-) Aquariumsbewohner die Lebendfutter mögen sind wohl nix für mich - ich glaub ich tät heulend vor dem Aquarium sitzen wenn die beiden so nen Guppy verspeisen :-) Futtern sie inzwischen denn die Fertigpellets?
      Und - kriegt man diese Axolotl in gut sortierten Aquarienläden?
      (irgendwie machen mich diese Kerle doch neugierig)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    3. Hallo Silke,

      mittlerweile fressen sie auch Pellets, aber auch immer noch gerne Regenwürmer und kleine Fische. Habe aber die restlichen Guppys zur Zeit ausquartiert, damit sich der Bestand ein wenig erholen und wieder vermehren kann. Mittlerweile bekommt man sie in der Regel auch im Zoofachhandel. Deine Tischsets gefallen mir übrigens supergut. Hast du den Stoff an der Seite einfach nur auf ein fertiges Set draufgenäht???

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen
    4. Hallo Alex,
      ich muss wohl mal im Zoohandel gucken und mir die Tierchen in der Realität anschauen.
      Die Tischsets sind von IKEA - und sind mit dem Stoff und der Appli aufgepeppt :-)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen