Samstag, 9. März 2013

Zweimal Antje

Die ersten beiden Portmonees aus Wollfilz kombiniert mit Stoff sind zwei Antjes nach dem E-Book von Klara Klawitter, welches ihr hier bekommen könnt. Sie waren wirklich sehr einfach und auch schnell zu nähen, beim nächsten Mal überlege ich mir aber, einen etwas dünneren Wollfilz zu nehmen, damit sie auch mit Füllung nicht ganz so dick sind.






Ich finde die E-Books der lieben Ursel immer super zu nähen, es waren die ersten E-Books, die ich überhaupt hatte und es ist wirklich alles immer sehr ausführlich erklärt. Also auch für Anfänger absolut geeignet und umsetzbar :o)

Viele Grüße
Alex

Kommentare:

  1. Alex, Du liebes Herz♥

    wie freu ich mich grad! Und ich dank Dir von Herzen für diesen liebevollen Post!

    Schön, dass die Verlinkung in die Keksjen gut geklappt hat ;o)!

    Ganz liebe Grüße

    und ein sonniges Wochenende

    Urselchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursel,
      auch ich freue mich gerade sehr, denn du hast als erste einen Kommentar hinterlassen, noch dazu einen so lieben :o)In den nächsten Tagen werde ich auch noch die zwei Irmis mal zeigen, die nach deinem E-Book entstanden sind, und auch die Belle Anna steht schon länger auf meiner Näh-Liste. Lese deinen Blog zudem sehr gerne, denn du hast immer eine so liebe Art zu schreiben. Übrigens kam auch der Post mit der Lederfarbe gerade recht, wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Einige Tage später habe ich dann mit einer vollen Flasche Olivenöl, die mir im Flur heruntergefallen ist, die Geox-Lederstiefel meiner Tochter total eingewutzt. Habe mir dann auch besagte Lederfarbe bestellt,die steht jetzt hier und wartet auf ihre Anwendung. Bin gespannt, ob es funktioniert und wie es aussieht. Vielleicht hast du ja noch ein paar Tipps zur Anwendung???
      Ganz liebe Grüße
      Alex

      Löschen