Mittwoch, 27. März 2013

Irmi die Zweite

Hier ist nun die zweite Irmi, die ich genäht habe, wieder einmal nach dem E-Book von hier. Da sie als Geschenk von mir gemacht wurde, habe ich die Träger diesmal in der kürzeren Variante gewählt. Wie man vielleicht erkennen kann, wurde eine alte Kinderjeans von mir recyclet. Es gefällt mir auch echt gut, die Farbe passt toll zum dem Briefmarken-Queen-Stoff und die Taschen waren echt süß, mit Druckknöpfen zum Schließen und mit vielen Details, deshalb habe ich sie auch für die Innentaschen genutzt. Allerdings hat mir meine Maschine auch diesmal wieder einige Schwierigkeiten gemacht, trotz dickerer Jeansnadel. Es wurden bei mehreren Lagen immer wieder Stiche ausgelassen, der Faden ist wieder dauernd gerissen und die Zierstiche gingen überhaupt nicht. Da macht das Ganze dann doch um einiges weniger Spaß. Ich weiß nur nicht, ob es in der Natur der Sache oder speziell an meiner Nähmaschine liegt. Würde mich schon interessieren, ob so eine richtig teure Maschine da auch so rumzickt...





Liebe Grüße
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen