Donnerstag, 17. Januar 2013

Zu kalt...

... ist es in den letzten Tagen geworden. So kalt, dass das Hundefräulein nicht wie geplant gestern zu ihrem Friseurbesuch kam, der ist nun noch vier Wochen nach hinten geschoben in der Hoffnung, dass es dann wärmer ist. Also muss die Fellkugel noch ein wenig länger wie ein Eisbär rumlaufen :o)

Zumindest kommen jetzt die ganzen Häkelmützen zum Einsatz, die in den letzten Wochen vor Weihnachten entstanden sind und teilweise auch verschenkt wurden.









Einige Modelle stammen aus den Büchern "Be beanie" und "My boshi", die Sachen sind alle relativ einfach zu häkeln und cor allen Dingen schnell. Da ich es aber mit der Maschenprobe nicht so habe, ist es immer wieder spannend, ob die Mütze dann auch wirklich passt. Zum Nähen komme ich nicht wirklich momentan, beruflich ist der Januar immer eine heiße Phase mit viel Arbeit, außerdem liegen zu viele spannende Bücher zur Zeit hier rum.

Liebe Grüße
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen