Samstag, 5. Januar 2013

Immer noch schwierig...

ist es für mich, meine Vorstellungen technisch umzusetzen. All die tollen Blogs, die ich bei anderen sehe, geben mir momentan Rätsel auf, da ich nicht wirklich mit diesem ganzen Vorlagendesigner-Kram und dem Layout klar komme. Schade, vielleicht gelingt es mir ja in den nächsten Monaten noch irgendwann. Wie ich feststellen musste, sind auch die Fotos, die ich in den letzten Monaten so gemacht habe, von bescheidener Qualität. Bildbearbeitung habe ich bisher eigentlich fast gar nicht benutzt, also sollte ich mich auch da ein wenig einarbeiten. Aber mit welchem Programm???? Nun ja, vielleicht bekomme ich im Laufe der Zeit ja so den ein oder anderen Tipp :o)

Hier noch ein paar ältere Anfänger-Projekte, die ich vor über einem Jahr gemacht habe:


Die ersten Nähversuche an der Nähmaschine meiner Oma vor dem Kurs. Einige alte Kissen haben einen neuen Bezug gebraucht, die Stoffauswahl war zu dem Zeitpunkt fast gar nicht vorhanden, trotzdem war ich damit noch relativ zufrieden.


Insbesondere das alte Stillkissen, welches zum Lesen und Fernsehgucken noch häufig von mir genutzt wird,    sieht mit dem Bassetti-Stoff schon viel besser aus, vorher war es doch sehr kindisch.


Auch ein alter Bassetti-Stoff, den Hotelverschluss auf der Rückseite habe ich mir irgendwie zurecht    gefummelt, mittlerweile klappt dies zum Glück besser.


                                                             Rückseite des Stillkissens


                        Kissen aus einem IKEA-Stoff, den mein Sohn sich ausgesucht hat (trotz pink).


Rückseite meines ersten Häkelkissens aus petrolfarbenem Breitcord, der wirklich sehr schön ist.


Leider ist mir allerdings folgender Fehler passiert. Die gehäkelte Vorderseite wurde von mir nicht gespannt und gedämpft und auch nur am Rand auf der Stoffvorderseite aufgenäht. Mittlerweile ist das Gehäkelte total ausgeleiert - da nicht richtig gespannt und fixiert - und wird vorwiegend vom Hund als Liegekissen genutzt.


Hoffentlich gelingt es mir bis zum nächsten Mal, noch einige Änderungen vorzunehmen, insbesondere das Impressum, eine Leseliste und einige andere Details wären mir schon sehr wichtig.

Grüße,
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen